Abbrucharbeiten

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN

    Mit unserem Abbruchroboter Marke „Brokk“, werden Abbrüche mittels Schrämhammer oder Betonzange in Bereichen möglich, welche anderen Maschinen verwehrt bleiben. Durch sein geringes Gewicht und kleinen Abmessungen ist er vielseitig einsetzbar. Er durchfährt Türen bis 80cm Breite, ebenso wie Stiegen hinauf. Zudem überzeugt der Abbruchroboter durch Elektroantrieb und Fernsteuerung. Sein Einsatzgebiet ist vielseitig, vorwiegend wird er dort eingesetzt, wo große Bagger keinen Platz finden oder Abgase ein Problem darstellen.

    DETAILS

    Der Abbruchroboter kann mit einem Abbruchhammer betrieben werden. Seine Leistungsfähigkeit entspricht dabei die eines 2,5to Baggers. Dieser Hammer kann durch ein Potentiometer fein justiert werden, wodurch ist es bspw. möglich Estriche schonend abzu – stemmen. Soll der Abbruch noch schonender für das Gebäude erfolgen, sind wir in der Lage auf dem „Brokk“ eine Hydraulikzange mit einer Brechkraft von 32to aufzubauen. Stahlarmierungen werden durch eine auf der Zange eingebaute Stahlschere (Schneidekraft von 91to) durchtrennt. Kann die erwünschte Höhe durch die Hydraulikarme nicht erreicht werden, stellen wir den „Brokk“ auf eine Plattform.

    Abmessungen: Standfläche 1,60/1,60m

    Antrieb: Elektroantrieb 380V, 32A
    Raupenantrieb mit Gummiketten

    Gewicht: mit Hammer bzw. Zange: 1.100 kg

    Vorteile des Abbruchroboters:

    • Geringes Gewicht – 1.000 kg verteilt auf 2,50m²
    • Keine Abgase – Strombetrieb
    • Erschütterungsfreier Abbruch, durch Hydraulikzange
    • Geräuscharm durch hydraulischen Antrieb
    • Abbruch auf engsten Raum durch geringe Breite, Raupenantrieb
    • Dosierte Kraft beim Stemmen  durch Potentiometer
    • Leistung eines 2,5to Baggers

    Noch Fragen? Wir beantworten gerne alle Fragen zu unseren Leistungen!